Skip to main content



Viele Fake-Registrierungen mit gmail Adressen


Ich beobachte bei mir seit einigen Tagen täglich ca. 5-10 Registrierungen, alle mit gmail Adressen. Diese Accounts haben teilweise ähnliche Namen, Verweisen auf Support-Angebote für Drucker oder Escort-Services - Für mich sind das Fake-Accounts, welche ich schnell wieder lösche.

Betrifft das auch andere Admins?


!Friendica Admins

5 people reshared this

Gerne upvoten, damit man bestimmte Maildomains von vornherein von der Registrierung ausschliessen kann:

https://github.com/friendica/friendica/issues/8762

Natuerlich sind auch PRs willkommen, die das Issue beheben. 😀

Roland Häder reshared this.

@ginAd bei mir sind die meisten Accounts tot, also 80% loggen sich nie ein, 10% loggen sich einmal ein und dann vermutlich nie wieder, 5% posten einmal was und dann nicht mehr und der Rest ist "aktiv".
@utzer @ginAd
Das deckt sich mit meinen Beobachtungen.
@utzer @ginAd Dafuer gibt es ja mein Cleanup-Script, mittlerweile umgezogen zu Codeberg:

https://codeberg.org/Windfluechter/cleanup-friendica

Und da ich finde, dass ein externes Script nur ein doofer Workaround sein kann, gibt es hier auch noch das passende Issue bei Friendica zum upvoten:

https://github.com/friendica/friendica/issues/9399

😀
@Ingo Jürgensmann @ginAd magst du das nicht auf git.friendi.ca packen? Was meint denn @Tobias zu sowas?
@Ingo Jürgensmann @utzer I can create a mirror of the repository at git.friendi.ca so changes on Ingos original will be mirrored there.

Zum Thema upvoten, da kenne ich ehrlich gesagt niemanden, der die Zahlen beachtet 😉
@Tobias @Ingo Jürgensmann das Skript ist sehr sinnvoll, ich denke bessere Einbindung ins Projekt wäre hilfreich.
This entry was edited (6 days ago)
Ja das Skript ist perfekt. Ich nutze es auch und abgesehen davon, dass die Standardsprache auf EN eingestellt sein muss funktioniert es einwandfrei. Danke dafür.
@ginAd @Ingo Jürgensmann das mit der Sprache ist blöd, da ist es bei mir auch mal dran gescheitert.


Hallo @Jesus Angel Mora

Immer wieder erstellst du einen Account auf dieser Instanz (und auch anderen). Ich möchte dich darauf hinweisen, dass ich deine Accounts und Beiträge als SPAM klassifiziere und dich daher konsequent jedesmal wieder lösche. Daher gib es doch einfach auf.

Gruss ginAd - Admin

ginAd reshared this.


Sehr guter Beitrag zur Kritik an Facebook (bzw. Meta):

https://perspective-daily.de/article/1899/emaG6ism

→ Kommentar und Aktivismus-Aufruf✊ dazu als Thread:

Der Beitrag fasst die inhaltlichen Gründe, die gegen eine (Weiter)Nutzung von FB, Insta etc. sprechen, sehr gut zusammen. Aber was soll man als Individuum oder (wichtiger) als Zivilgesellschaftliche Organisation, die auf die entsprechende Reichweite angewiesen ist, jetzt konkret als nächstes tun? Eine unmittelbare Profillöschung kommt da oft nicht in Frage.

1/4

2 people reshared this

Das Problem kann aus meiner Sicht nicht auf individueller Ebene gelöst werden. Zu warten, bis "die Politik" etwas tut ist aber auch keine verlässliche Option.

Gerade ist #Facebook bzw. #Meta öfter in den Negativschlagzeilen. Dieser Impuls sollte genutzt werden, um sich zusammenzuschließen und zu organisieren!

2/4
Beispiele:

- eine regelmäßige SM-Kampagne (z.B. "Dezentralisierungstag") um auf Probleme und Alternativen aufmerksam zu machen.
- (Online-) Veranstaltungen (zum Bsp. im Rahmen des anstehenden r3C) wo Meta-kritische Vertreter:innen mit "reichweitenstarken" Personen diskutieren
- Petition (z.B. change.org) erstellen und verbreiten: Zielgruppe Institutionen des öffentlichen Lebens (Medien, Unis, Behörden, ...)

3/4
Wer daran bzw. an allgemeinem Austausch zum Thema FB-Kritik Interesse hat, kann sich gerne per Mail unter

unlike@dresden.bits-und-baeume.org melden.

Info: Die Einreichungsfrist für den rC3 endet am 24.11.

4/4
change.org steht nicht für Datenschutz. Passt auf, dass ihr den Teufel nicht im Bündnis mit dem Beelzebub austreibt.
Guter Punkt. Hast Du zufällig einen empfehlenswerten Alternativ-Vorschlag für eine Petitionsplattform, die Reichweite und Datenschutz kombiniert?

Ich kenne bisher die hier aufgeführten:

https://utopia.de/ratgeber/online-petitionen-plattformen-und-tipps-fuer-erfolgreiche-kampagnen/

und https://de.wikipedia.org/wiki/Avaaz
Avaaz ist für mich gefühlt zwar auch OK, aber ich würde sagen Campact oder Openpetition. Bei denen dürfte der Datenschutz, aber auch die Reichweite gut sein.


ginAd reshared this.


Max #Schrems und Edward #Snowden diskutieren jetzt live zu #Datensicherheit, #Datenschutz und #Überwachung in der EU und den USA. Hier geht's zum Livestream: https://fireside.privacyprovided.eu/

2 people reshared this



#fediverse #socialmedia #twitter #facebook #freiheit


Unbekannte Beiträge unter /network


Hallo !Friendica Support

Ich stelle immer wieder fest, dass ich unter /network Beiträge finde (vor allem Pleroma oder Misskey) von mir unbekannten Accounts. Da sind auch keine Hashtags, welche ich aboniert hätte oder so.
Heute Morgen gerade wieder so einen schwette solcher Beiträge, welche ich eigentlich nicht will. Woher kommen diese?

Friendica Support reshared this.

@ginAd
Geteilte Beiträge von Leuten, denen Du folgst?
Wenn du magst, kannst du diese importierten Beiträge komplett unterdrücken. Settings, Social Networks, General, Accept only top level posts by...

ginAd reshared this.



Wie ein 33-Jähriger Winterthurer die Impfskeptiker mit ihren eigenen Waffen schlug. watson.ch/!351968270?utm…

ginAd reshared this.

Und hier der Link zum ganzen Video: https://www.youtube.com/watch?v=1KlSlENicso



Ankündigung Server-Wartung


!freinetz.ch Support
Im Moment habe ich immer wieder grosse IO Probleme mit dem Server. Die Ursache ist nicht klar. Daher muss ich dieses Wochenende einige Zeit den Server Offline nehmen um ein paar Checks zu machen. Entschuldigt bitte die Unterbrüche. Ich versuche diese so kurz wie möglich zu halten.
Gruss ginAd

freinetz.ch Support reshared this.

So, der Server war nun knapp 3h Offline - Entschuldigt bitte. Dafür sollte nun wieder alles im grünen Bereich laufen!


Friendica Update auf 2021.09 rc


Habe die Instanz gerade auf den aktuellen Release Candidate gewechselt.

Hier gibts das changelog: https://github.com/friendica/friendica/pull/10621/files
!freinetz.ch Support

freinetz.ch Support reshared this.



3 people reshared this

Ich bin nicht sicher, ob die Ausgabe hilft:
cmd 	count(*) 	
["mail" 	2


Sep 1
Концерт НТР
Wed 6:00 PM - 8:00 PM
System Account
This entry was edited (3 months ago)

3 people reshared this


ginAd reshared this.


RT @gernot_ruzicka@twitter.com

Eine gesunde, sportliche Zürcher Schülerin - vor 24 Tagen an Covid erkrankt: 10 Tage Fieber, Kurzatmigkeit («nachts erwachte ich, weil ich nicht atmen konnte»), Lungenschaden und nun noch eine Leberentzündung.
Wie lange soll die Kinder-Lüge noch andauern?
https://www.20min.ch/story/im-nachhinein-bereue-ich-dass-ich-mich-nicht-impfen-liess-288600284825

🐦🔗: https://twitter.com/gernot_ruzicka/status/1429485106662625289

ginAd reshared this.



Kontakt geblockt


!freinetz.ch Support
Ich habe den Kontakt mit dem Namen "Autumnspanne1" geblockt. Der Kontakt ist speziell, es sieht nach einem RSS Feed aus, welcher jedoch als lokaler Kontakt von diesem Node erscheint. Ich weiss nicht, ob das ein Bug von Friendica ist oder sonst was.

Falls du diesen Feed/Kontakt aboniert hast und dies sich um einen Fehler von meiner Seite handelt, dann melde dich, damit ich ihn wieder aktivieren kann.

freinetz.ch Support reshared this.

Autumnspanne1 sagt mir nix. Das ist eine Journalistin, die zwar aus meinem Themenbereich stammt, aber ich kenne sie nicht: https://twitter.com/autumnspanne. Denke auch nicht, daß ich sie je bewußt gelesen oder gar abonniert hätte. Ihr Name ist ja schon etwas mnemonisch.


Cryptpad auf 4.10 aktualisiert


Unser Cryptpad https://cryptpad.freinetz.ch wurde gerade erfolgreich auf die aktuelle Version 4.10 aktualisiert. Viel Spass!

!freinetz.ch Support

freinetz.ch Support reshared this.



Unbekannte Account / Quelle


Hallo !Friendica Support
Ich habe beim lokalen Serverfeet plötzlich Einträge von einem User, den es eigentlich nicht gibt. Es wird auf einen RSS-Feed verwiesen. Das Profil des Users sieht so aus:

Einen User mit diesem Namen ist nicht registriert. Woher kommen diese Beiträge?

Die Instanz läuft auf dem aktuellen Stable Branch.
This entry was edited (4 months ago)

Friendica Support reshared this.

@ginAd ich bin nicht wirklich die richtige Person für so Support in der Art, aber das scheinen alles Zeilen zu sein, wo es um logging geht.

Ich bin nicht sicher weshalb keine anderen Leute antworten, vielleicht sind die im Urlaub, aber vielleicht solltest du noch mal @Friendica Support auf Englisch probieren, da sind mehr Leute die das sprechen mit erreichbar, meistens geht es ja recht schnell bis jemand bei #Friendica #Support leistet.
Hab ich gerade gemacht. Danke für deine Hilfe @utzer



Erfahrungen mit mailjet


Da meine Mails immer wieder und in letzter Zeit gar nicht mehr an MS-Mailadressen wie hotmail.com zugestellt werden, habe ich mich entschlossen für diese Adressen die Mails über ein #Relay von #mailjet laufen zu lassen. Die Konfiguration bei #postfix ist diesbezüglich ja einfach und mailjet bietet im Gratisangebot ja 200 Mails bzw. 6000 pro Monat gratis an. Das reicht für meine Bedürfnisse bei weitem. Wegen dem #Datenschutz habe ich da wenig bedenken, da die Mails an hotmail.com und co. ja sowieso nicht sicher sind 😉
Was sind die #Erfahrungen von euch mit diesem Anbieter?

#Mailserver #mail #server #selfhosting
@ginAd wenn Du natürlich schon alles probiert hast, und das sieht ja gut aus bei Dir, dann wäre mailjet tatsächlich das naheliegendste. Du kannst ja mal über Deine Erfahrungen mit mailjet berichten!
Ich bin nun seit ca. 1 Woche mit Mailjet unterwegs. Alle Mails an hotmail.com und an outlook.com laufen jetzt über das Mailjet-Relay. Da scheint gut zu funktionieren. Im Gratis-Abo kann ich 200 Nachrichten pro Tag und 6000 pro Monat versenden. Das glaube ich reicht fürs erste aus.


Guten Morgen! #Kaffee für alle

ginAd reshared this.


Gerade gesehen, dass das COVID Certificate App der Schweiz ja im f-droid ist. Das finde ich ja super!
#covid #schweiz #bag #app #f-droid

This entry was edited (5 months ago)

2 people reshared this

Jedoch gerade bemerkt, dass die beiden Apps fürs Anzeigen und checken bei der Installation falsch verknüpft sind. Es wird jeweils die andere App als die gewählte installiert.

Friendica-Update auf 2021.07


@freinetz Kleiner Test über die Mastodon-API


@locutor99
Deine Posts schauen einzig nach Spam aus. Ich toleriere keinen Spam auf meinen Node. Du unterhältst ebenso weitere Accounts auf anderen Fediverse-Nodes und das entspricht nicht dem Sinn vom Fediverse. Daher gebe ich dir bis morgen Mittwochabend Zeit die Posts zu löschen, sonst lösche ich deinen Account.

ginAd - Admin von f.freinetz.ch

ginAd reshared this.


🇩🇪So wie der BND über die Crypto-AG Chiffriermaschinen mit Hintertür vertrieben hat, haben Strafverfolger AN0M-Smartphones mit Hintertür in Umlauf gebracht. Nochmal: Vertraut keinen zentralisierten, nicht quelloffenen Produkten! #Verschlüsselung

2 people reshared this


ginAd reshared this.


RT @Peter_Jelinek@twitter.com

Weil CDU, CSU und SPD immer an die "kleinen Leute" denken:

Seit 1986 sind die Kosten für Wohnen um 74% gestiegen. 🥲

🐦🔗: https://twitter.com/Peter_Jelinek/status/1400460958854565896
Image/photo

ginAd reshared this.



Macht das Spass! Endlich wieder mit Kolleg*innen über Mittag eine runde #Volleyball spielen zu können!

ginAd reshared this.


Looking for an alternative #IRC server to host your project's discussions and support forum following the #Freenode disaster?

Why not look into a federated alternative like an #XMPP MUC instead?
"Why not Zoidberg?" Meme, written:<br><br>Looking for an alternative to Freenode and Libera?<br><br>Why not XMPP? It's modern, federates, and is much simpler than Matrix.

ginAd reshared this.

lack of clients



ginAd reshared this.


An alle Menschen, die Verantwortung übernehmen wollen, die digitale Souveränität wertschätzen und den datengetriebenen Überwachungskapitalismus ablehnen. Bringt euer Umfeld weg von WhatsApp - noch ist Zeit!

https://www.kuketz-blog.de/datenschutzfreundliche-und-sichere-whatsapp-alternativen/

3 people reshared this

Genau das meine ich. Es ist ein nebulöses „Es könnte passieren, dass…“ aber kein konkretes „Es ist passiert, dass Benutzer X folgende Nachteile erfahren hat …“. Vielleicht müssen erst eine Reihe von persönlichen „Katastrophen“ aufgetreten und bekannt geworden sein, bis in der Bevölkerung ein allgemeines Wissen „Datensammeln kann für mich die folgenden Folgen haben“ angekommen ist.
erstmal danke für die Arbeit und den informativen Blog. Habe es für die lesefauleren mal in einem Bild zusammengefasst;)
Image/photo

Cassiopeia reshared this.


ginAd reshared this.


Ein großartiger Artikel, der Whatsapp-Usern noch einmal deutlich vor Augen führt, warum die Nutzung dieser App hochproblematisch ist und ihnen gleichzeitig Ausstiegsmöglichkeiten aufzeigt. Kann ich nur jedem ans Herz legen, der es immer noch nicht geschafft hat aufzuhören und dazu überzugehen, sich und seine Freunde und Bekannten vor der Datenkrake Facebook zu schützen. Nur Mut! Ein Leben ohne Whatsapp ist möglich!
#whatsap #messenger #privacy #datenschutz #facebook
https://www.kuketz-blog.de/datenschutzfreundliche-und-sichere-whatsapp-alternativen/

2 people reshared this

Ja, sowas ähnliches höre und lese ich auch leider sehr oft. Wäre der Schaden spürbar wie ein Schmerz, würde mancher vielleicht eher umdenken.
Ja, oder Medien wie die Blöd Zeitung in ihrer bekannt reißerischen Art drauf aufmerksam machen. Für das "normale" Volk laufen doch Alternativen unter dem Radar.

ginAd reshared this.


Der Verschlüsselungstrojaner Qlocker verbreitet sich gerade auf Netzwerkspeichern (NAS) von Qnap. Sicherheitspatches sind verfügbar.

Jetzt patchen! Erpresser knöpfen Qnap-NAS-Besitzern bislang 230.000 Euro ab

3 people reshared this


ginAd reshared this.


🇩🇪Metastudie: #Videoüberwachung schützt nicht vor Gewalt. „Sicherer fühlen“ kann man sich unter Videoüberwachung nicht. https://www.daten-speicherung.de/index.php/metastudie-videoueberwachung-schuetzt-kaum-vor-straftaten/

ginAd reshared this.



ginAd reshared this.


Wer glaubt, dass Microsoft restriktive Lizenzen hat, sollte mal https://gitlab.com/lucaapp/android/-/blob/master/LICENSE lesen. Quelltext nur zum Angucken, selbst kompilieren (und anschließendem Vergleich mit der Appstore-Version) ist illegal. #LucaApp Nein, danke!

2 people reshared this


ginAd reshared this.


Gibt es einen Grund warum wir unbedingt eine Closed Source Lösung wie #Luca nutzen müssen wenn es doch Open Source alternativen gibt: https://notify-me.ch/
Vielleicht wäre es cleverer diese mit öffentlichem Geld zu Fördern statt einem Start Up künstlich zu einer Monopolstellung zu verhelfen nur weil Sie mit nem Promi werben: https://netzpolitik.org/2021/luca-app-der-rapper-als-retter-in-der-not/
#luca

2 people reshared this

du hast es erfasst, es ist ein Promi dabei, deswegen ist es gut.
und Datenschützer finden es doch irgendwie auch total toll...

ginAd reshared this.


Ich habe mal eine Frage an technikaffine Menschen, die gibts doch hier bei mastodon ;)
Kennt sich jemand aus mit **Augensteuerung** unter **Linux**?
Ich habe einen Bekannten, den ein sehr schreckliches Schicksal ereilt hat. Das würde sehr viel Lebensqualität zurückbringen.
Wäre für jeden Hinweis dankbar!!

ginAd reshared this.

ja dasher ist cool ist nur leider mit Ubuntu 20 abgeschmiert. Ich mach mal ne VM und teste das mal. Opengazer gibts noch ist aber 7 Jahre nicht angefasst worden.

ginAd reshared this.


Friendica, das neue Facebook


Ich habe über Friendica gebloggt: https://www.anchor.ch/allgemein/leben-sie-noch-in-diesem-universum-oder-bereits-im-fediversum/

4 people reshared this

Super Bericht, danke!

Um die Timeline zu füllen oder auch mit Leuten in Kontakt zu kommen gibt es zwei Möglichkeiten. Einen Post mit kurzer Vorstellung mit dem Hashtag neuhier zum Beispiel. Ein weiterer guter Weg ist im Suchenfeld nach gewünschten Hashtags zu suchen und diese dann mit dem + Symbol zu speichern. So kommen Beiträge mit dem gewünschten Hashtag auf die eigene Timeline.
Danke. Gute Tipps!

ginAd reshared this.


Wer von euch nutzt #Pleroma und wieso habt ihr euch dafür entschieden?

bitte retoot

3 people reshared this

Ich, weil es geringere Systemanforderungen stellt als Mastodon.
Oh, noch gar nicht gecheckt